Alle Inhalte zum Thema Baden-Württemberg

Roland Bernhard Landrat des Landkreises Böblingen, Baden-Württemberg

„Gesundheitsversorgung gehört vor die Haustüre“, sagt der Landrat des Landkreises Böblingen, Baden-Württemberg. 26 Städte und Gemeinden umfasst der Landkreis. Landrat Roland Bernhard betont: „Der Landkreis Böblingen gehört zu den wirtschaftsstärksten in Deutschland und setzt sich für eine wohnortnahe Versorgung der Menschen ein. Was für unsere Krankenhäuser und die Ärzte gilt, muss auch für die Apotheken gelten.“

Ursula Keck Oberbürgermeisterin von Kornwestheim, Baden-Württemberg

Kornwestheim liegt im Herzen der Region Stuttgart zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und der Barockstadt Ludwigsburg. Sechs Apotheken beraten 34.000 Einwohner in ihren individuellen Gesundheitsfragen. Die Versorgung mit medizinischen Produkten, die kompetente Begleitung und die Gesundheitsvorsorge stehen dabei im Mittelpunkt.

Dr. Achim Brötel Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises, Baden-Württemberg

„Nicht nur die Kirche, auch die Apotheke muss unbedingt im Ort bleiben.“ Dies betont der Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises, Dr. Achim Brötel. Annähernd 145.000 Menschen wohnen hier in 27 Städten und Gemeinden.

 

Bernhard Richter Bürgermeister von Reichenbach, Baden-Württemberg

Die Gemeinde Reichenbach liegt im Filstal in der Nähe von Stuttgart. Nicht nur für die 8.000 Reichenbacher sind die beiden Apotheken vor Ort von Bedeutung – denn sie versorgen auch umliegende Orte mit Arzneimitteln.

Claudia Dörner Bürgermeisterin von Rechberghausen, Baden-Württemberg

„Ein wichtiger Standortfaktor für eine lebenswerte Gemeinde“: Das sagt die Bürgermeisterin der Gemeinde Rechberghausen in Baden-Württemberg zum Stellenwert der Apotheken vor Ort.

Dr. Sabine Wagner Ortsvorsteherin von Pforzheim-Huchenfeld, Baden-Württemberg

Huchenfeld gehört zu Pforzheim im Nordschwarzwald. 4.500 Einwohner leben in diesem Stadtteil. Für sie ist es von großer Bedeutung, sich direkt vor Ort mit dem Wichtigsten versorgen zu können – auch mit Arzneimitteln. Das garantiert die Apotheke im Ort. Auch für die 4.700 Menschen in den Nachbarorten Hohenwart und Würm, die keine Apotheke im Ort haben, ist diese wichtig.

Michael Seiß Bürgermeister von Friolzheim, Baden-Württemberg

In Friolzheim im baden-württembergischen Enzkreis leben 4.000 Menschen. Die gute Nahversorgung ist ein entscheidender Aspekt für die Zukunftspläne der Gemeinde – auch die Apotheke vor Ort nimmt hierbei eine wichtige Rolle ein.

Armin Elbl Bürgermeister von Wernau, Baden-Württemberg

Wernau (Neckar) liegt im baden-württembergischen Landkreis Esslingen. 12.400 Menschen leben dort. Die Strukturen der lokalen Gesundheitsversorgung zu stärken, ist der Stadt ein besonderes Anliegen. Die drei Apotheken vor Ort haben dabei eine wichtige Rolle.