Alle Inhalte zum Thema Corona

Dennis Weilmann Erster Stadtrat der Stadt Wolfsburg, Niedersachsen

Dennis Weilmann, Erster Stadtrat der Stadt Wolfsburg: „Vor allem in Krisenzeiten erkennt man: Apotheken sind in unserer Gesellschaft unverzichtbar. Sie gehören zur medizinischen Grundversorgung vor Ort. Für ein starkes Gesundheitssystem ist es daher wichtig, jetzt die Rahmenbedingungen für den Erhalt von Apotheken zu schaffen. Jede Apotheke ist eine Investition in die Zukunft.“

Rudolf Jacob Bürgermeister der Verbandsgemeinde Winnweiler, Rheinland-Pfalz

Zur Verbandsgemeinde Winnweiler im Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz, gehören 13 Ortsgemeinden, in denen annähernd 15.000 Menschen leben. Zu den guten infrastrukturellen Rahmenbedingungen tragen auch die Apotheken vor Ort bei. Verbandsgemeindebürgermeister Rudolf Jacob: „Die Apotheke vor Ort gehört genauso zur medizinischen Grundversorgung wie der Hausarzt.“

Stefanie Seiler Oberbürgermeisterin von Speyer, Rheinland-Pfalz

Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin von Speyer (Rheinland-Pfalz): „Die Apotheken vor Ort bilden das Rückgrat der medizinischen Versorgung. Das galt vor Corona und heute umso mehr. Eine Stadt ohne Apotheken ist wie Speyer ohne Dom. Unvorstellbar.“

Video-Podcast Angela Merkel
(Bundeskanzlerin)

In regelmäßigen Abständen äußert sich Bundeskanzlerin Angela Merkel zu den aktuellen Entwicklungen, Erkenntnissen und Verhaltensmaßnahmen zum Coronavirus in Deutschland. Mehr dazu erfahren Sie  im Video-Podcast.

Corona-Warn-App

Mit der Corona-Warn-App können Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Es kann festgestellt werden, ob wir Kontakt mit einer infizierten Person hatten und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite der Bundesregierung.

Zuhören, verstehen, kümmern – dafür stehen die fast 19.000 Apotheken. Egal was kommt.

Ob Pandemie oder nicht: Fast 19.000 Apotheken leisten täglich einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität.

Ob Pandemie oder nicht: Fast 19.000 Apotheken leisten täglich einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität.

Ob Pandemie oder nicht: Fast 19.000 Apotheken leisten täglich einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität.

Ob Pandemie oder nicht: Fast 19.000 Apotheken leisten täglich einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität.

 

RKI –
Robert-Koch-Institut

Wissenschaftliche Informationen zum Coronavirus können auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts nachgelesen werden. Das Robert-Koch-Institut erfasst kontinuierlich die Lage innerhalb Deutschlands und spricht Empfehlungen aus.

Hier geht es zur offiziellen Seite des Robert-Koch-Institut.

 

 

BMG – Bundesministerium für Gesundheit

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus und offizielle Ankündigungen können auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit nachgelesen werden.

Offizielle Seite des Bundesministerium für Gesundheit

YouTube-Kanal des Bundesministerium für Gesundheit

Der Botendienst der Apotheken vor Ort hilft Risikogruppen, unnötige Kontakte zu vermeiden.

BZgA – Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Die BZgA hat die Aufgabe, innerhalb Deutschlands zu gesundheitlichen Themen aufzuklären – auch zum Thema Coronavirus. Antworten auf Fragen dazu können hier nachgelesen werden.

 

Informationen zur häuslichen Quarantäne

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat für den Fall der häuslichen Quarantäne einige Hinweise und Tipps zusammengefasst.

Zuhören, verstehen, kümmern – dafür stehen die fast 19.000 Apotheken. Egal was kommt.

ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände bietet für Apotheken und Patienten Informationen zum Coronavirus und gibt Empfehlungen zum Verhalten innerhalb der Apotheke.

Friedrich-Wilhelm Rebbe Fröndenberg, NRW, Bürgermeister
(bis 10/2020)

Fröndenberg/Ruhr (NRW) grenzt an die Soester Börde und das Sauerland an. Die 21.000 Einwohner schätzen den hohen Freizeitwert und die gute Infrastruktur der Stadt, zu der auch die vier Apotheken vor Ort einen maßgeblichen Beitrag leisten.