Alle Inhalte zum Thema Niedersachsen

Annette Niermann Bürgermeisterin von Bad Iburg, Niedersachsen

Bad Iburg ist ein staatlich anerkannter Kneipp-Kurort im Landkreis Osnabrück. 2018 kamen 600.000 Besucher der Niedersächsischen Landesgartenschau in die Stadt. Die drei Apotheken vor Ort versorgen nicht nur die über 11.000 Einwohner, auch für Besucher und Kurgäste sind sie nicht wegzudenken.

 

Dr. Jörg Nigge Oberbürgermeister von Celle, Niedersachsen

Das historische Fachwerkensemble der Kreisstadt Celle ist berühmt. Die Stadt in Niedersachsen ist ebenso bekannt als Tor zur Lüneburger Heide. Für die fast 70.000 Einwohner gehören auch die Apotheken vor Ort zur Lebensqualität dazu. Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge: „Stadt ohne Apotheke ist wie Celle ohne Fachwerk. Einfach undenkbar.“

Thomas Brych Landrat des Landkreises Goslar, Niedersachsen

Thomas Brych, Landrat des Landkreises Goslar: „Apotheken gehören aufs Land wie der Brocken zum Harz“.

 

Helmut Knurbein Bürgermeister von Meppen, Niedersachsen

Meppen ist das Zentrum des Emslandes. 37.000 Einwohner verteilen sich auf die Kreisstadt und 13 kleinere Ortsteile. Sie brauchen eine gute Gesundheitsversorgung – auch durch Apotheken.

Hermann Wocken Bürgermeister von Dörpen, Niedersachsen

In der Samtgemeinde Dörpen im Emsland, Niedersachsen, wohnen insgesamt 17.000 Menschen. Die Zahl der Einwohner wächst in dem Verbund aus neun Gemeinden stetig. Hochwertige Gesundheitsdienstleistungen, so das Ziel des Bürgermeisters, sollen Dörpen unbedingt erhalten bleiben – dazu gehören auch die drei Apotheken vor Ort.

Ulrich Mädge Oberbürgermeister von Lüneburg, Niedersachsen

Lüneburg ist zugleich Hochschulstadt, Hansestadt mit Tradition, beliebter Drehort für TV-Produktionen, Anziehungspunkt für Touristen und Wohnort für eine wachsende Bevölkerung von derzeit gut 74.000 Menschen. So vielfältig wie die Stadt sind die Versorgungsaufgaben der Apotheken dort.

Heiko Schmelzle Bürgermeister von Norden, Niedersachsen

Mit mehr als 1,8 Millionen Gästeübernachtungen pro Jahr ist Norden eine beliebte Urlaubsdestination. Auch als Wohnort mit 25.000 Einwohnern wächst die Stadt an der niedersächsischen Nordseeküste. Gut erreichbare Apotheken sind in der ländlichen Region für Touristen und Einheimische wichtig.